Logik-Modelle?preview=preview

Logik-Modelle

Auf Grundlage der Projektbeschreibungen werden Gruppen von Modellprojekten gebildet. Hierfür wird der Ansatz jedes Modellprojektes in Form einer Logik-Analyse rekonstruiert. Bei dieser verbreiteten Darstellungsform handelt es sich um eine vereinfachte Darstellung einer Maßnahme anhand von Indikatoren und Aktivitäten (siehe Abbildung).

Struktur Logik Modell

Mit Hilfe des Logik-Modells sollen die Ressourcen, die das Modellprojekt einsetzt, die Projektaktivitäten und deren unmittelbare Ergebnisse sowie die Erreichung der Projektziele erfasst und miteinander in Verbindung gesetzt werden. Dazu entwickeln wir anhand des eingereichten Konzepts zunächst ein speziell auf Ihr Projekt zugeschnittenes Logik-Modell. Damit Ihr Modellprojekt zutreffend dargestellt wird, wird das Logik-Modell in einem zweiten Schritt selbstverständlich mit Ihnen abgestimmt. Sobald Sie innerhalb Ihres Projektes Ihre Arbeit aufnehmen und erste Personen an Ihrem Projekt teilnehmen, wird sich das IAW dazu mit dem koordinierenden Projektleiter bzw. der Projektleiterin in Verbindung setzen. Je nach den Besonderheiten Ihres rehapro-Modellprojektes könnte es sinnvoll sein, für das Logik-Modell auch die wissenschaftliche Begleitung und das dort entwickelte Konzept einzubeziehen. Die Passgenauigkeit des Logik-Modells ist wichtig, da aus dem Logik-Modell die Indikatoren abgeleitet werden, die im Monitoring, sowie in der Organisations- und Personenbefragung erfasst werden.